wiki:freifunk

Freies und kostenloses Internt für alle

Hallo Besucher

Ich fand es schon immer doof, wenn man irgendwo zu Gast ist und keinen Zugang zum WLAN bekam. Auf Nachfrage, warum man keinen zugang bekommt, wird immer was von Privatsphäre oder Starftatenverhinderung gelabert.

Weil dies nicht nur mir sondern auch anderen auf den Keks ging, hat sich der Verein „Freifunk Franken e.V.“ gegründet.

Freifunk steht für freie Kommunikation in digitalen Datennetzen
Wir verstehen frei als öffentlich zugänglich, nicht kommerziell, im Besitz der Gemeinschaft und unzensiert.


Freifunk Franken ist eine lokale Community von freifunk.net. Die freien Netze werden von immer mehr Bürgern in Eigenregie aufgebaut und betrieben. Jeder Nutzer im Freifunk-Netz stellt seinen WLAN-Router für den Datentransfer der anderen Teilnehmer zur Verfügung. Im Gegenzug kann er oder sie ebenfalls Daten, wie zum Beispiel Text, Musik und Filme über das interne Freifunk-Netz übertragen oder über von Teilnehmern eingerichtete Dienste im Netz Chatten, Telefonieren und gemeinsam Onlinegames spielen. Viele Teilnehmer stellen zudem ihren Internetzugang zur Verfügung und ermöglichen anderen somit den Zugang zum weltweiten Netz.

Freifunk-Netze sind Selbstmach-Netze. Für den Aufbau nutzen Teilnehmer auf ihren WLAN-Routern eine speziell angepasste Linuxdistribution, die Freifunk-Firmware. Lokale Communities stellen die Software auf ihren Websites zur Verfügung. In Dörfern und Städten gibt es immer mehr Freifunk-Gruppen und Zusammenkünfte, wo sich Interessierte treffen.

Die Freifunk-Community ist Teil einer globalen Bewegung für freie Infrastrukturen. Unsere Vision ist die Demokratisierung der Kommunikationsmedien durch freie Netzwerke. Die praktische Umsetzung dieser Idee nehmen Freifunk-Communities in der ganzen Welt in Angriff. Einen Überblick von Initiativen im deutschsprachigen Raum und die Möglichkeit die eigene Community zu registrieren, gibt es unter community.freifunk.net.

Sollte …

  • es Probleme mit dem Internet geben
  • der WLAN-Empfang grottig sein
  • ihr Fragen zu Technik haben
  • bedarf an einer Einweisung oder Schulung zu Freifunk bestehen

… Dann meldet euch unter der im Impressum angegeben Email-Adresse

Jetzt aber genug gequatscht

Viel Spaß und happy Surfing

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
   ___    ___   ____  __  __  _____
  / _ |  / _ | / __ \ \ \/ / / ___/
 / __ | / __ |/ /_/ /  \  / / (_ / 
/_/ |_|/_/ |_|\____/   /_/  \___/
 
  • wiki/freifunk.txt
  • Zuletzt geändert: 2015/12/30 16:05
  • von wikiadmin