wiki:basteleien:monitoring

barcode

Vorbereitenden Installation

Zunächst sollte man den kompletten „Unterbau“ bestehend aus Apache2, PHP und MySQL installieren. Dies erfolgt mit folgendem Kommando

aptitude install apache2 php5 libapache2-mod-php5 mysql-server mysql-client php5-mysql
Vorsicht:

Hier wird das root-Passwort für den MySQL-Server gesetzt. Notieren und nicht vergessen.

Icinga installation

Da Icinga nicht in der aktuellsten Version in den Repos vorliegt, wird es aus den Backports installiert.

Dazu muss man das Backport Repository zu den Sourcen (/etc/apt/sources.lst) hinzufügen

deb http://backports.debian.org/debian-backports squeeze-backports main

und den Paketmanager aktualisieren

aptitude update

Jetzt kann man es per

aptitude -t squeeze-backports install icinga-web

installieren.

Bei der Installation muss man dann verschieden Dinge auswählen und Bestätigen.

  • Zunächst muss man den Webserver auswählen. Da hier nur der Apache installiert ist, kann man auch nur diesen auswählen.
  • Beim nächsten Dialog sollte man den bereits installierten MySQL-Server auswählen und das vorher gewählte Administrationspasswort eintragen.
  • beim nächste Dialog muss ein MySQL-Passwort für den User icinga-web angegeben werden
  • Im letzen Dialog „Konfiguriere icinga-web“ muss man noch das root-Passowort der Web-Oberfläche eintragen

Konfiguration Teil 1 (Wo liegt was)

PfadBeschreibung
htpasswd.usersFile für die Namen und Passwörter für die Benutzeroberfläche
cgi.cfgWelcher Webuser hat worauf Zugriff. Außerdem stehen hier die Pfade für weitere Konfigurationsdateien
resource.cfgGlobale Umgebungsvariablen ($USER$) werden hier gesetzt
nagios.cfgGrundsätzliche Einstellungen, die Nagios betreffen z.B.: Objektpfade, Logpfade, Tempdateien
command.cfgVerschieden Standard-Objektdefinitionen
objectsVerschieden Objectdateien, die, je nach Dienst/Verwendung, anders konfiguriert werden. Man könnte auch alle Objekte in eine Datei schreiben, wäre aber sehr unübersichtlich
objects/contacts_icinga.cfgDefinition der Kontakte und Kontaktgruppen, die per Email, Pager, SMS benachrichtigt werden können
objects/extinfo_icinga.cfgDefinition der Betriebssysteme,
objects/generic-host_icinga.cfgGenerelle Definition eines Hosts. Dies wird als Vorlage für alle Standard-Hosts genutzt
objects/generic-service_icinga.cfgGenerelle Definition einese Services. Dieses Template wird als Vorlage für Standard-Services genutzt
objects/hostgroups_icinga.cfgZusammenfassung von verschieden gleichen Hosts zu einer Hostgruppe
objects/ido2db_check_proc.cfg
objects/localhost_icinga.cfgAlle Definitionen, die auf den Icinga-Server verweisen
objects/services_icinga.cfgAlle Servicedefinitionen
objects/timeperiods_icinga.cfgAlle Benachrichtigungszeitdefinitionen

Da mir aber die Defintionen zu umständlich sind, werden sie hier umbenannt und verändert

vorheriger Namezukünftiger NameBeschreibung
contacts_icinga.cfgdefinition_contacts.cfgDefiniton aller kontakte
extinfo_icinga.cfgdefinition_extinfo.cfg
- erstellt - definition_hosts.cfgDefinition alle Hosts
localhost_icinga.cfg - gelöscht - Definitonen für Localhost
hostgroups_icinga.cfgdefinition_hostgroups.cfgAlle Hostgroups
services_icinga.cfgdefinition_services.cfgDefiniton aller Services
timeperiods_icinga.cfgdefinition_timeperiods.cfgDefinion aller Benachrichtigungszeiten

Da die Definitionen für localhost schon definiert ist, wurde der Inhalt auf hosts.cfg, hostgroups.cfg und services.cfg aufgeteilt.

NRPE Installation

Auf Server

aptitude install nagios-nrpe-server

Auf Nagios-Rechner

apt-get --no-install-recommends install nagios-nrpe-plugin
Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
  __  __  _   __   ___   __  __   ____
 / / / / | | / /  / _ \ / / / /  / __/
/ /_/ /  | |/ /  / // // /_/ /  _\ \  
\____/   |___/  /____/ \____/  /___/
 
  • wiki/basteleien/monitoring.txt
  • Zuletzt geändert: 2012/10/08 17:18
  • von wikiadmin